[Ocarina] Yay, zu Weihnachten bekommen :)

Hmm, seit 5 oder 6 Jahren wollte ich schon immer mal eine Ocarina. Hab oft auf Weihnachts- und Handwerker-Märkten danach gekuckt, aber die, die ich fand waren dann doch nicht das, was ich wollte.

Es sollte schon eine 12-Loch mit C-Stimmung sein, die auch die Töne trifft und nicht aus Plastik.

301559

Bezahlbar hatte ich da leider noch keine gesehen und so blieb mir nichts anderes übrig, als sie mir zu Weihnachten schenken zu lassen 😀

Also ja nicht, dass ich sie mir nicht leisten könnte … Aber für Weihnachten such ich eh immer irgendwas, womit ich mich an Weihnachten dann noch damit beschäftigen kann. Also entweder ein schönes buntes Sachbuch, ein Elektrogerät oder sowas eben 🙂

Ich weiß garnicht so genau, was den Reiz dieses Musikinstruments eigentlich ausmacht oder wieso ich seit Jahren eine haben möchte.

Eine Hoffnung ist vlt, dass ich endlich mal ein Musikinstrument habe, das leicht erlernbar ist und mit dem ich irgendwann spielen kann, was mir durch den Kopf geht. Ich möchte all das spielen, was ich pfeiffen kann – ohne Noten haben zu müssen.

Bei hmm 1,5 Oktaven mit nur einer Stimme ist das vermutlich viel einfacher als mit einem Klavier, weil der Anspruch an ein mit dem Klavier gespielten Stück doch ein ganz anderer ist – es gibt ja mehr Möglichkeiten.

Jetzt bleibt noch die Frage, ob das Ding nicht zu laut ist und ob es die Nachbarn nerven wird 😀

Sehr hübsch übrigends der Dragon-Tooth von SongbirdOcarina …

SB_Dragon_Tooth

Die hätte ich auch gerne 🙂

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s