[Einrad] Neues Einrad – QU-AX QX Disc 29″

Ich hab mir ein neues Einrad bestellt … Und heute ist es gekommen 🙂

971228_561918607178326_229420567_n

Es ist ein QU-AX QX Disc 29″ … Ursprünglich wollte ich mir ein günstigeres kaufen, das ich dann upgraden wollte … Also ich hatte es sogar schon gemacht, d.h. ich hatte schon ein QU-AX 29″ Cross bestellt. Das hätte 200EUR weniger gekostet.

Nach etwas rumrechnen und Hinweisen aus dem unicyclists-Forum erkannte ich, dass ich nicht nur eine Bremse sondern auch noch eine andere Gabel kaufen müsste, die die notwendige Steifheit hat. Ansonsten würde die Bremse ständig an der Felge schleifen, was dazu führen würde, dass man die Bremse weiter öffnen müsste, aber dann würde sich die Bremse gleich garnicht mehr lohnen, weil man nicht mehr gescheit bremsen kann usw usf …

Also hab ich 3 Stunden nach Bestellung, die Bestellung storniert und vom Händler eine nette Mail bekommen:

Sehr geehrter Herr XYZ! Vielleicht überlegen Sie sich vorher, ob Sie einen Artikel verbindlich bestellen oder nicht! Es ist ja nicht so das wir keine Arbeit damit haben, und Kosten entstehen uns auch durch Personen wie Sie, die unüberlegt handeln! Mit freundlichen Grüßen, ABC

Na sowas aber auch … Ich hab dem freundlichen Herrn geantwortet, dass ich mich dafür natürlich entschuldigen möchte, dass er mit mir unnötigen Aufwand hatte. Außerdem meinte ich, dass es unangebracht sei, einen Kunden anzumaulen, wenn er von seinem Widerrufsrecht gebrauch machen möchte. Und wir sollten es als Glücksfall sehen, dass er den Artikel noch nicht verschickt hat, weil ich ihn sonst retournieren müsste (was natürlich zu Kosten führt) …

Anschließend kam nur noch eine Stornierungsbestätigung …

Naja, sowas kann immer mal passieren, dass ein Kunde vom Kauf zurücktritt. Als Online-Händler sollte man sich über sowas nicht mehr aufregen müssen … Vor allem kann ein Online-Händler auch gar nichts über die Gründe wissen, die den Kunden veranlasst haben, den Online-Kauf zu widerrufen. Die Pflicht des Kunden ist es aber auch nicht, ihn darüber zu unterrichten …

Naja so oder so … Schlussendlich kam dann das Highend-Model von QU-AX billiger als ein aus Einzelteilen zusammengeschustertes Einrad, das dann nicht mal eine Scheibenbremse hätte …

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s