[Einrad] Abhang heruntergefahren (9. Woche)

An unserem See gibt es mehrere steile Abhänge und einen von ihnen bin ich mit meinem Einrad runtergefahren.

Insgesamt brauchte ich 4 Versuche mit einer Aufnahmezeit von insgesamt knapp 5min 🙂

Lustig, was man alles ausbalancieren kann …

Viel mit Mut hat die Aktion nicht zu tun. Es geht eigentlich eher um darum, dass man ein gutes physikalisches Verständnis für seine Umwelt und für sich selbst hat und sich visuell im voraus vorstellen kann, wie sich etwas verhält, wenn man dies oder das tut.

Da gehört zum Beispiel auch dazu, sich vorzustellen, wie man wo herunterfallen kann und ob das dann ernste Schäden mit sich bringen könnte.

Hat man ein gutes Verständnis, führt das zu einer guten Einschätzung der eigenen Fähigkeiten und zu einer Reduzierung des Risikos, das wirklich mal etwas unvorhergesehen schief läuft.

Unfälle kann man wohl nie ganz ausschließen, aber Leichtsinn und Dummheit kann man bestimmt verringern 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s