Gewöhnung an 20″ Einrad

Es hat garnicht lang gedauert, bis ich mich an das 20″ gewöhnt hatte.

Ganz faszinierend … Es ist viel einfacher zu fahren und viel leichter zu kontrollieren. Man kann es besser abfangen, muss weniger oft abspringen. Mit etwas Übung ist es auch garnicht so unangenehm zum Fahren …

Verglichen mit dem 24″ schaffe ich locker die doppelte Strecke … Kurven gehen auch einigermaßen und ich bin auch schon leichte Steigungen hinaufgefahren.

Was nach wie vor nicht geht ist der free-mount … seufz! 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s