Japanisch Zwischenstand

Ich hab soeben meinen Anki-Vokabelkasten mit der JLPT N5 Vokabelliste abgeglichen, die ich hier gefunden habe.

Es waren doch einige Vokabeln, die noch gefehlt haben. Vorallem hab ich mich vor den Counter-Suffixen gedrückt.

Das Zählen lernen ist wohl das Langweiligste, was eine Sprache zu bieten hat. Und mit jeder neuen Sprache muss man das nochmal lernen …

Naja, in 2h hab ich die ~700 Vokabelliste durchgearbeitet und neue Wörter in meinen Vokabelkasten aufgenommen.

Der ist jetzt stattliche 1004 Wörter groß … Also rund 200 Wörter größer als vorher.

Zusätzlich werden bis zum Ende meines Lehrbuchs nochmal 120 dazukommen. Vermutlich hab ich mit der JLPT-Liste dem Buch schon einiges vorgegriffen, und es werden am Ende des Buchs <1400 sein.

Meine Schwächen sehe ich überwiegend in der Listening Comprehension.

Die Hauptprobleme sind, dass man einfach zu wenig Übung hat und ich von all meinen Verben auf keinen Fall alle Flexionen als Audio-Samples schonmal gehört habe … Das macht es schwierig gesprochenen Text zu verstehen, der vlt nur ein einziges mal vorgespielt wird.

Naja, man wird sehen … Ist ja noch etwas hin 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s